Inklusion bedeutet, dass jedes Anderssein in unserer Gesellschaft akzeptiert wird, dass jeder Mensch teilhaben kann und alle die gleichen Chancen haben. In vielen Bereichen wird Inklusion durch Barrieren in den Köpfen und in der Infrastruktur erschwert.

Die Aufgaben der Inklusionsberater*innen

Bild ist nicht verfügbar

Die Berater*innen für Inklusion sollen das ändern. Sie unterstützen Unternehmen und Institutionen dabei, inklusiver zu werden. Sie schaffen Barrieren ab und zeigen, wie Inklusion im Arbeitsumfeld funktionieren kann.

Du hast Fragen zu der Weiterbildung „Berater*in für Inklusion“? Dann komm zu unserer WBI-Sprechstunde und sprich mit Stefan Friese, dem Leiter der Weiterbildung.

Unsere WBI-Sprechstunde

Bild ist nicht verfügbar

Jeden Donnerstag von 16 bis 17 Uhr im TUECHTIG.
Bitte vorher anmelden bei dem Leiter der Weiterbildung, Stefan Friese.

Nach dem Sozialgesetzbuch (SGB IX) müssen Unternehmen mindestens einen oder auch mehrere sogenannte Inklusionsbeauftragte benennen. Diese Regelung schafft für die zukünftigen Berater*innen für Inklusion ein weiteres interessantes Arbeitsfeld.

Paragraph §181 im Sozialgesetzbuch

Bild ist nicht verfügbar
ArrowArrow
ArrowArrow
Slider

Das Projekt "Weiterbildung zum Berater für Inklusion" wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales im Rahmen der Bezirklichen Bündnisse für Wirtschaft und Arbeit.

Idee und Konzept

Nach wie vor gibt es viele Barrieren, die Menschen die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben erschweren. Die Weiterbildung "Berater*in für Inklusion" soll das ändern. MEHR ...

Unsere Partner

Um unsere Weiterbildung und die Unterrichtsinhalte so praxisnah wie möglich zu gestalten, arbeiten wir mit zahlreichen Partnern aus Wirtschaft und Kultur zusammen. MEHR ...

Unterrichtsinhalte

Von Wirtschaft über Medien bis Recht: In verschiedenen Workshops lernen die Teilnehmer*innen alles, um sich erfolgreich für ihre Interessen und für Inklusion einzusetzen. MEHR ...

WO?

Seminarort

Alle Seminare der Weiterbildung finden im unserem Coworking-Space TUECHTIG statt, einem Ort für inklusives Arbeiten im Berliner Stadtteil Wedding. MEHR ...

Zielgruppe

Egal ob blind, im Rollstuhl oder gehörlos – unser Angebot richtet sich an all jene, die aus eigener Erfahrung wissen, was es für weniger Barrieren und mehr Inklusion braucht. MEHR ...

Anmelden und informieren

Eine Anmeldung zur Weiterbildung "Berater*in für Inklusion" ist jederzeit möglich und schnell erledigt. Fürs Erste genügen ein Anruf oder eine E-Mail an uns. MEHR ...

Diese Seite vorlesen lassen
Voiced by Amazon Polly